Autor: Katja Müller

Meuselbacher Kuppe

CC BY-ND-SA 4.0 Gemeinde Cursdorf   Die Meuselbacher Kuppe ist ein 786,1 m ü. NHN hoher Berg des Thüringer Schiefergebirges oberhalb von Meuselbach-Schwarzmühle im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Im Volksmund wird auch von der „Misselmicher Kuppe“ gesprochen. Sie gilt als Wahrzeichen von Meuselbach-Schwarzmühle. Gaststätte z.Zt. geschlossen! CC BY-ND-SA 4.0 Gemeinde Cursdorf

Fröbelturm

CC BY-ND-SA 4.0 Gemeinde Cursdorf Ein Ausflugsziel für Wanderer Der Fröbelturm (785 m üNN) gilt als Wahrzeichen von Oberweißbach und wurde 1890 zum Gedenken Friedrich Fröbels errichtet. Auf dem Aussichtsturm dieses beliebten Ausflugszieles wird der Wanderer mit herrlichen Panoramablicken über das Thüringer Mittelgebirge belohnt. Ein Kindererlebnispfad, welcher unter Anwendung der Fröbelschen Spielanleitungen errichtet wurde, befindet…

Gemeindeverwaltung Cursdorf

Ortsstraße 23, 98744 Cursdorf Bürgermeister Sprechstunde: jeden Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr – nach telefonischer Absprache Tel.: 036705/62017 Fax: 036705/20172 E-Mail: poststelle@cursdorf.com oder buergermeister@cursdorf.com Touristinformation Öffnungszeiten:Montag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr; Dienstag – Freitag 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 15:00 Uhr z.Zt. Geschlossen Tel.: 036705 – 62070 oder 0163 – 3181445Fax: 036705/20172…

Panoramaweg Schwarzatal

Unberührte Natur, ursprüngliche Wälder, Berge mit herrlichen Aussichten, Burgen und Schlösser, all das erwartet Sie auf dem Panoramaweg Schwarzatal. Wussten Sie, dass im Jahr 1919 der damalige Reichspräsident Friedrich Ebert in seinem Urlaub in Schwarzburg die Weimarer Reichsverfassung unterzeichnete und damit den Grundstein der deutschen Demokratie legte? Oder das der in Oberweißbach geborene Pädagoge Friedrich…

Porzellankunst Kati Zorn

Kati Zorn eine großartige Chronistin unserer Zeit Eindeutig zweideutig – lasziv, skurril, heiter, amüsant, frivol – seit über 20 Jahren erschafft die in Cursdorf in Thüringen lebende und arbeitende Porzellanbildhauerin Kati Zorn einzigartige Porzellanplastiken. Kati Zorn versteht es meisterlich, die großen, allgemeingültigen Gefühle, wie Liebe, Lust, Freude, Trauer und Melancholie in einzigartigen Porzellanfiguren festzuhalten. Ihre…

Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

CC BY-ND-SA 4.0 Gemeinde Cursdorf Im Süden Thüringens, in der Nähe von Bad Blankenburg, fährt die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn. Insgesamt besteht sie aus 3 Strecken. Die Schwarzatalbahn fährt von Rottenbach bis Katzhütte. Die Strecke führt aus dem Rinne-Tal, an Schwarzburg vorbei, ins Tal der Schwarza und weiter entlang der Schwarza bis zur Endstation Katzhütte.…

Historisches Glasapparatemuseum Cursdorf

Historisches Glasapparatemuseum Cursdorf vorerst geschlossen! Aufgrund der neuen COVID-19-Verordnung bleibt das Museum bis auf Weiteres geschlossen!Wir informieren Sie hier, wann Sie uns wieder besuchen können! Bleiben Sie gesund!Ihr Museumsteam 1876 machte sich der in Cursdorf geborene und aufgewachsene Robert Götze, Schüler Heinrich Geißlers, in der Universitätsstadt Leipzig selbständig. Er holte seine Neffen, die Gebrüder Preßler,…

Minigolf-Anlage Cursdorf

CC BY-ND-SA 4.0 Gemeinde Cursdorf Der höchstgelegene Ort der Bergbahnregion bietet ein umfangreiches Freizeitangebot. Dazu zählt die turnier-taugliche 18-Loch-Miniaturgolfanlage. Die Anlage befindet sich auf dem Spielplatz am Farrenbergweg. Das Zubehör für die Anlage ist in der Touristinformation und in allen Hotels und Pensionen des Ortes erhältlich. Touristinformation Cursdorf, Ortsstr.23, 98744 Cursdorf Tel.: 036705/62070 E-Mail: info@cursdorf.com

Snowtubing-Anlage Cursdorf

Der aus Kanada stammende Fun – Sport – Trend spielt sich auf aufgeblasenen Reifen, den so genannten “snowtubes” ab, mit denen man im Winter auf Schnee und im Sommer auf Matten in´s Tal rutschen kann.Die Beförderung auf den Berg übernimmt dann der Lift. Die Anlage hat eine Abfahrtslänge von ca. 200 m mit einem Gefälle…